Windowsfehler

Unter diesem Menüpunkt finden Sie Lösungen zu Windowsproblemen. Diese Informationen werden im Laufe der Zeit immer wieder aktualisiert, denn es handelt sich in der Regel um Probleme, die bei uns im Hause aufgetreten sind und für die wir Lösungen gesucht und gefunden haben.

kaputte Icons, Icons schwarz - XP, XP x64

Windows Fehler >>

Ursache:

Windows benutzt einen Cache für Icons, der aber regelmäßig überläut.

Lösung:

regedit ausführen.

Den Schlüssel
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer
suchen und den Wert Max Cached Icons ändern.

Ist dieser Eintrag nicht vorhanden, so wird er über "Neu/Zeichenfolge" (rechte Maustaste) angelegt mit der Bezeichnung Max Cached Icons (Groß- und Kleinschreibung, sowie Leerzeichen beachten!) mit dem schon erwähnten Wert 2000 erstellt.

Windows neu starten.


Kaputte, oder falsche Icons

Sollten falsche Icons dargestellt werden, kann man dies mit TweakUI oder manuell reparieren, indem man die Datei ShellIconCache  (9x/ME/NT/2000) im Windows-Ordner (versteckte Datei) löscht, da Windows dann diese neu erstellt. Danach den Prozess Explorer.exe beenden im Taskmanager. Den Windows Taskmanager nicht schliessen. Danach "Neuer Task" anklicken und Explorer.exe  eintippen und [OK] drücken.

Unter Windows Vista und Windows 7 heißt diese Datei IconCache.db.

 

Zuletzt geändert am: Jul 20 2010 um 14:24

Zurück